• Zur Person

    Jan-Marco Luczak ist Mitglied des Deutschen Bundestages seit 2009.

  • Wahlkreis

    Tempelhof-Schöneberg ist die politische Heimat von Jan-Marco Luczak.

  • Newsletter abonnieren

    Wenn Sie meine Arbeit interessiert, empfehle ich Ihnen meinen Newsletter.

Aktuelle Neuigkeiten

(Radiobeitrag) "Mietpreisbremse kann nur flankierende Maßnahme sein" - Luczak im Interview mit Inforadio und Deutschlandradio Kultur

"Wir müssen uns mehr mit den Ursachen steigender Mieten beschäftigen", sagt Dr. Jan-Marco Luczak. In der aktuellen Diskussion um die Wirkung der Mietpreisbremse fordert der CDU-Mietrechtsexperte verstärkt den Neubau von Wohnungen in den Blick zu nehmen. "Wir haben die Mietpreisbremse in Kraft gesetzt, weil wir eine schnelle Maßnahme wollten, damit die Mieten nicht in schwindelerregende Höhen steigen", sagte Luczak im RBB-Inforadio.

Lateinamerikanische Richter zu Gast im Bundestag

Eine Delegation lateinamerikanischer Richterinnen und Richter besuchte im Mai auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung Deutschland. Im Rahmen des Aufenthaltes traf die Gruppe auch den stellvertretenden Vorsitzenden des Rechtsausschusses, Dr. Jan-Marco Luczak zu einem Gespräch im deutschen Bundestag.

Weitere Neuigkeiten anzeigen

Termine

01.06.2016
18:00 Uhr

Informationsabend: Einbruchprävention und Sicherheit in Lichtenrade

03.06.2016
10:00 Uhr

Schüler des Luise-Henriette-Gymnasiums zu Besuch im Bundestag

20.06.2016
19:00 Uhr

Diskussionsveranstaltung: In fünf Schritten zu mehr Lebensqualität