Bücherspende für den MedienPoint - Sozialbuchladen schenkt alten Büchern neues Leben

· Im Wahlkreis · Bundestag · ·

In den vergangenen Wochen rief ich meine Kollegen im Bundestag dazu auf, Bücher, CDs und DVDs zu spenden. Am 8. September konnten die zahlreichen Spenden schließlich dem MedienPoint in Tempelhof übergeben werden.

Meine Abgeordnetenkollegen im Deutschen Bundestag hatte ich dazu aufgerufen, für den MedienPoint, einen sozialen Buchladen aus meinem Wahlkreis, zu spenden. Ich habe ihnen dieses tolle Projekt vorgestellt und zu Medienspenden aufgerufen. Die positive Rückmeldung aus den anderen Büros hat mich überrascht. Ich danke allen Kollegen, die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben.

Auch Henning Hamann, Leiter des MedienPoint, war sichtlich beeindruckt vom Umfang der Spende: Im Gepäck hatte ich sechs große Kisten mit Büchern, DVDs und CDs. Und ich bin beeindruckt was Herr Hamann und seine Mitarbeiter leisten. Das verdient größten Respekt. Ich freue mich sehr, den MedienPoint mit der Spende unterstützen zu können. Die kulturellen Veranstaltungen und die sinnstiftende Tätigkeit, die die Angestellten hier haben, sind tolle Beispiele für soziales Engagement im Kiez. Herr Hamann hat sich über die politische Literatur gefreut – sie wurde zuletzt knapp im Bücherregal der Einrichtung.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag


  • Zur Person


  • Newsletter


  • Kontakt