Mitgliedschaft im Berliner Ratschlag für Demokratie

· Sonstiges · ·

Bei der heutigen Sitzung des Berliner Ratschlags für Demokratie wurde beschlossen, Dr. Jan-Marco Luczak in den Kreis der Ratschlagsmitglieder aufzunehmen.

Der Berliner Ratschlag für Demokratie ist ein breites Bündnis der demokratischen, bürgerlichen und zivilen Gesellschaft. Er wirbt für Demokratie, Vielfalt und Respekt. "Gewalt, Rassismus, Antisemitismus und jegliche Form der Menschenverachtung sollen bei uns in Berlin keinen Platz haben!" Um dieser Haltung Ausdruck zu verleihen, und ein deutliches Signal für Demokratie und Vielfalt in Berlin zu setzen, haben Berliner Persönlichkeiten 2008 den Berliner Ratschlag für Demokratie gegründet. Der „Ratschlag“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch Kampagnen, Veranstaltungen und sonstige Aktionen eine Signalwirkung für ein vielfältiges und weltoffenes Berlin zu entfalten.

„Berlin ist eine weltoffene, dynamische und bunte Stadt. Menschen aus der ganzen Welt kommen hierher: zum Leben, zum Arbeiten und als Gäste. Toleranz, Respekt und bürgerliches Engagement sind die wichtigsten Voraussetzungen, um die Erfolgsgeschichte unserer Stadt fortzuschreiben. Diesen Tugenden hat sich die Initiative „Berliner Ratschlag für Demokratie“ verschrieben – das unterstütze ich aus voller Überzeugung“ so Luczak.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag


  • Zur Person


  • Newsletter


  • Kontakt