Dr. Jan-Marco Luczak, Mitglied des Deutschen Bundestages - direkt gewählt in Tempelhof-Schöneberg

Unberührte Natur trifft pulsierende Großstadt – Stadtrandsiedlung Marienfelde feiert Jubiläum

Feste soll man feiern, wie sie fallen. Ganz besonders, wenn gleich zwei Jubiläen zusammenkommen. Am ersten Wochenende im September feierte der Ortsteil Marienfelde sein 800 jähriges Jubiläum. Gleichzeitig beging die Stadtrandsiedlung Marienfelde ihren 86. Geburtstag. Geladen waren zahlreiche Gäste, unter ihnen auch Jan-Marco Luczak, direkt gewählter Bundestagsabgeordneter für Tempelhof-Schöneberg.

Das traditionsreiche Wenckebach-Klinikum in Tempelhof muss bleiben!

Das Wenckebach-Klinikum ist eines der ältesten Krankenhäuser Berlins und fest im Bezirk verankert. Es bietet den Menschen in Tempelhof seit über hundert Jahren eine zentrale Anlaufstelle für eine vollumfängliche medizinische Versorgung. Nun mehren sich die Berichte darüber, dass das traditionsreiche Krankenhaus vor dem Aus steht. Jan-Marco Luczak, direkt gewählter Bundestagsabgeordnete für Tempelhof-Schöneberg, will das verhindern.

Gewalt gegen Polizei – Beschützer besser beschützen

Ob in Leipzig-Connewitz, Frankfurt oder Stuttgart – immer öfter werden Polizeibeamte, die für unsere Sicherheit und Freiheit ihren Dienst versehen, massiv bedroht oder gewaltsam angegriffen. Dem dürfen Politik und Gesellschaft nicht länger tatenlos zusehen. Jan-Marco Luczak, rechtspolitischer Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion, fordert ein klares Bekenntnis zur Polizei und härtere Strafen bei Gewalt gegen Polizisten.

Weitere Neuigkeiten anzeigen

Die Kolumnistin der #TAZ hatte #Polizisten mit #Müll gleichgesetzt - das ist widerlich und entmenschlichend. Mir fehlt jedes Verständnis, dass diese Frau nun für das KaDeWe wirbt. Solange das Plakat hängt, gehe ich dort bestimmt nicht mehr einkaufen. CDU Berlin CDU Tempelhof-Schöneberg Tagesspiegel Berliner Morgenpost Handelsblatt Berliner Zeitung Ralf Schuler JU Tempelhof-Schöneberg Polizei Berlin Berlin, Polizei: DPolG Hengameh Yaghoobifarah (29) ist Autorin der Kolumne „All cops are berufsunfähig“. Jetzt wirbt das KaDeWe mit der „taz“-Autorin.


Die von SPD-Justizministerin Lambrecht vorgeschlagene Reform der #Geldwäsche wäre herber Rückschlag bei der Bekämpfung der #Clankriminalität. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion will „leichtfertige“ Geldwäsche weiter bestrafen und Vermögen unklarer Herkunft wie bisher einziehen können. Wir brauchen scharfe Schwerter bei der Bekämpfung der organisierten Kriminalität! Focus Tagesspiegel Berliner Morgenpost rbb24 CDU Berlin CDU-Fraktion Berlin Kai Wegner Falko Liecke Polizei Berlin Handelsblatt JU Tempelhof-Schöneberg CDU Tempelhof-Schöneberg Polizeiexperten und Unionspolitiker warnen vor negativen Auswirkungen einer geplanten Reform des Geldwäschegesetzes. Sie befüchten, dass Schläge gegen die organisierte Kriminalität, wie der Einzug von 77 Clan-Immobilien, künftig nicht mehr möglich wären.

Aktuelles auf Instagram

Wie schützen wir unsere #Kinder besser vor sexuellem Missbrauch? Darüber diskutieren wir am 1. Oktober im Rahmen eines digitalen #Fachgesprächs der CDU/CSU-Fraktion - Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit! Anmeldungen unter www.cducsu.de/Veranstaltungen @cducsubt @cdu @cdufraktion.ts @jungeunionts @jungeunion @tagesspiegel @morgenpost @berlinerwoche


Das Rathaus Schöneberg. Mein Wahlkreis Tempelhof-Schöneberg. Mein Zuhause!☺️
@cduberlin @cdu.fraktion.berlin @cdufraktion.ts @jungeunion_ts