Preisverdächtig? Gesucht wird die beste Kita in Tempelhof-Schöneberg - Mitmachen beim Deutschen Kita-Preis 2022

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) vergibt gemeinsam mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) einmal jährlich den Deutschen-Kita Preis. Die Bewerbungsphase für den diesjährigen Deutschen Kita-Preis 2022 wurde jetzt bis zum 31. Juli verlängert. Dr. Jan-Marco Luczak ruft die vielen engagierten Kitas in seinem Wahlkreis dazu auf, die Chance zu nutzen und sich um den Deutschen Kita Preis 2022 zu bewerben.

DANKE – Starkes Zeichen gegen Antisemitismus

In unserem Bezirk, in Berlin und in Deutschland ist kein Platz für Antisemitismus. Nach dem antisemitischen Angriff auf einen Mann jüdischen Glaubens in Friedenau war es uns eine Herzensangelegenheit, unsere Solidarität und unser Bestürzen über den Vorfall öffentlich, gut sichtbar und über alle Parteigrenzen hinweg zum Ausdruck zu bringen.

Quo vadis Europa? – Luczak diskutiert mit Schülern am EU-Projekttag

Nach etwa anderthalb Jahren endlich wieder vor Ort. In der großen Aula diskutierte Jan-Marco Luczak, direkt gewählter Bundestagsabgeordneter von Tempelhof-Schöneberg, zusammen mit den Schülerinnen und Schülern des Ulrich-von-Hutten Gymnasiums in Lichtenrade anlässlich des EU-Projekttages über aktuelle politische Fragen rund um die EU.

Fair, fairer, Verbrauchervertragsrecht

Wer kennt es nicht? Eben wollte man noch ein Abo kündigen und hat im Alltagsstress den Stichtag versäumt, schon hat sich der Vertrag erneut um weitere zwölf Monate verlängert. Damit ist jetzt Schluss. Jan-Marco Luczak, verbraucherpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, hat überlangen Kündigungsfristen und unangemessene Vertragsverlängerungen einen Riegel vorgeschoben.

Stalking – besserer Schutz für Frauen vor Nachstellung

Stalking, also das Verfolgen, Nachstellen, Belästigen und Terrorisieren einer Person gegen deren Willen, betrifft vor allem Frauen. Sie werden in ihrer persönlichen Freiheit von den Tätern massiv eingeschränkt und stehen unter einer immensen psychischen Belastung. Nicht selten endet Stalking dabei oft auch in realer, physischer Gewalt. Jan-Marco Luczak hat sich deswegen dafür eingesetzt, durch Änderungen des Strafgesetzbuches Opfer besser und früher vor diesen Tätern zu schützen.

Sieg der Gerechtigkeit – Union ermöglicht Wiederaufrollen von Mordprozessen

Für Angehörige von Mordopfern ist es unerträglich, wenn ein im Strafprozess freigesprochener Täter auch dann auf freiem Fuß bleibt, wenn seine Täterschaft nachträglich aufgrund neuer Beweise mit hoher Wahrscheinlichkeit festgestellt werden konnte. Jan-Marco Luczak, rechtspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, hat deswegen eine Initiative vorangetrieben, nach der Strafverfahren bei schwersten Straftaten wie Mord wieder aufgerollt werden können.

„Pädophilenhandbücher“ unter Strafe gestellt

Auf massiven Druck der Union hat der Bundestag erst im März dieses Jahres das Gesetz zur Bekämpfung des sexuellen Missbrauchs von Kindern verabschiedet. Jan-Marco Luczak, rechtspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, setzt sich weiter für den besseren Schutz unserer Kinder ein.

Mietspiegel - Transparenz und Rechtssicherheit gesichert

Heute, am Donnerstag, den 24. Juni 2021, wird im Deutschen Bundestag das Gesetz zur Reform des Mietspiegelrechts verabschiedet. Dr. Jan-Marco Luczak, rechtspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, hat sich dafür eingesetzt, dass Mietspiegel nicht politisch instrumentalisiert werden und ein rechtssicheres und transparentes Instrument im Wohnungsmarkt bleiben.

Kein Pardon bei sexuellem Missbrauch von Kindern - "Pädophilen-Handbücher" werden strafbar

Kindesmissbrauch ist eines der widerlichsten Verbrechen, das man sich vorstellen kann. Die Seele von Kindern wird auf das Schwerste verletzt. Viele Opfer bleiben oftmals ihr Leben lang traumatisiert. Hier darf es kein Pardon geben. Deswegen hat sich Jan-Marco Luczak, rechtspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, nach dem Gesetz zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder dafür eingesetzt, dass weitere wichtige Punkte zum besseren Schutz unserer Kinder umgesetzt werden.

Weitere Neuigkeiten laden