Heute wurde im Deutschen Bundestag das "Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes" verabschiedet. Das Gesetz unterstützt ehrenamtliche Tätige bei ihrem Einsatz – es führt rückwirkend zum 1. Januar 2013 zu einem spürbaren Abbau von bürokratischen Hürden für gemeinnützige Vereine. Im Kern beinhaltet das Gesetz die Anhebung der Vergütungspauschalen für ehrenamtlich Tätige, Haftungserleichterungen, eine höhere Steuerfreigrenze für Gewinne aus sportlichen Veranstaltungen sowie eine längerfristige Mittelplanung für die Vereine. Der Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak hat heute die Vereine im Bezirk angeschrieben, um sie über die Verbesserungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen so schnell wie möglich zu informieren.

Ehrenamt wird gestärkt

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag


  • Zur Person


  • Newsletter


  • Kontakt