Am 9. September 2018 gibt es hierzu Gelegenheit: Der Deutsche Bundestag öffnet mit dem „Tag der Ein- und Ausblicke“ seine Türen und lädt Besucherinnen und Besucher von 9 bis 19 Uhr herzlich ein, sich über die Arbeit des Parlaments zu informieren.

Luczak: "Ich freue mich, dass den Menschen die Möglichkeit geboten wird, die Orte zu besuchen, an denen sonst die Bundeskanzlerin, Minister und Abgeordneten debattieren. Dies macht Politik transparenter und bürgernäher.“

Die Besucher erwartet ein spannendes Programm: Neben interessanten Gesprächen mit Vizepräsidenten und Abgeordneten gibt es Gelegenheit, das Reichstags- und die Parlamentsgebäude sowie die beeindruckende Parlamentsbibliothek zu besichtigen. Es können geschichtsträchtige Exponate, Kunstwerke und eine einmalige Architektur bewundert werden.

Darüber hinaus wird ein umfangreiches Rahmenprogramm bereitgestellt. Neben Podiumsdiskussionen zu aktuellen Themen und Gesprächsrunden gibt es viel Musik und ein großes Kinderprogramm. Es bietet sich auch die Möglichkeit, die „Parlamentsbienen“ – die Bienenstöcke des Deutschen Bundestags – zu besichtigen.

Luczak lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zum Besuch des Bundestags ein: „Gewinnen Sie interessante Einblicke, genießen Sie die Atmosphäre und nehmen Sie aus Gesprächen und Eindrücken vieles mit!“

Weitere Details zum Programm: https://www.bundestag.de/tea

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag


  • Zur Person


  • Newsletter


  • Kontakt