Zum zehnten und letzten Mal vergibt die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb in diesem Jahr den „einheitspreis – Bürgerpreis zur deutschen Einheit“. Seit 2002 zeichnet die Bundeszentrale für politische Bildung engagierte Menschen, Projekte und Initiativen aus, die besondere Beiträge zur Gestaltung der inneren Einheit Deutschlands auch über 20 Jahre nach der Wiedervereinigung geleistet haben oder es immer noch tun.

Da sich das Zusammenwachsen von Ost und West zunehmend von einem deutschen zu einem europäischen Thema entwickelt, werden seit 2008 zudem Anstrengungen gewürdigt, die eine Annäherung Deutschlands an seine östlichen Nachbarn fördern. Zum Auftakt des diesjährigen Wettbewerbs sagte der Präsident der bpb Thomas Krüger: „Ausgezeichnet werden diejenigen, ob Einzelpersonen, Vereine, Initiativen oder Institutionen, die mit kreativen Ideen und engagierten Beiträgen den deutschen und europäischen Ost-West-Eignungsprozess gestalten und voran bringen.“

Der einheitspreis 2011 wird in drei Kategorien ausgeschrieben:

  • Menschen – Akteure der Einheit
    Ausgezeichnet werden Menschen, die durch ihr persönliches Engagement und originelle Ideen das Zusammenwachsen von Ost und West in Deutschland und Europa zu Ihrem persönlichen Anliegen machen und so zu „Akteuren der Einheit“ werden.

  • Kultur – Profil der Einheit
    In dieser Kategorie werden kulturelle Projekte und Beiträge ausgezeichnet, die auf kreative und innovative Art den Anspruch der Ost-West-Annäherung im deutschen wie im europäischen Raum befassen.

  • Jugend - Zukunft der Einheit
    Prämiert werden Projekte, die die Kinder und Jugendlichen über kreative Konzepte an die Themen deutsch-deutsche Vereinigung oder an die Annäherung Deutschlands an die Nachbarn im Osten heranführen.

Die Gewinnerinnen und Gewinner in den drei Kategorien erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro. Insgesamt ist der einheitspreis mit 15.000 Euro dotiert.

Möchten Sie sich für den einheitspreis 2011 bewerben oder jemanden vorschlagen? Die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter: Einheitspreis 2011

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag


  • Zur Person


  • Newsletter


  • Kontakt