Als Standort ist die traditionsreiche Siemensstadt in Spandau im Gespräch. „Für Berlin wäre dieses Projekt nicht nur eine der größten Investitionen aus der freien Wirtschaft, sondern auch die einmalige Gelegenheit, sich zu einem Zentrum von zentralen Zukunftstechnologien zu entwickeln“, betonte Dr. Jan-Marco Luczak, Vorsitzender der Landesgruppe Berlin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, im Gespräch mit Vertretern des Siemens-Konzerns. „Wir wollen alles daran setzen, damit Siemens dieses Projekt in Berlin umsetzen kann“, so Luczak. Deswegen müsse das Innovationszentrum zur Chefsache werden. Um die notwendige Infrastruktur für das Projekt zu schaffen, fordert die CDU außerdem, beim Bund Mittel aus der Gemeinschaftsaufgabe zur Förderung der Regionalen Wirtschaftsstruktur zu beantragen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag


  • Zur Person


  • Newsletter


  • Kontakt