Feinschmecker kamen voll auf ihre Kosten: Rund 30 Winzer aus Deutschland und Österreich präsentierten den Lichtenradern ihre edlen Tropfen und andere Leckereien. Abgerundet wurde das Programm durch ein reichhaltiges Angebot aus Kultur, Kunsthandwerk und Live-Musik. Nach der feierlichen Eröffnung des Weinfestes, gemeinsam mit Schirmherrin und Bezirksstadträtin Jutta Kaddatz, nutzte der Lichtenrader Bundestagsabgeordnete Dr. Jan-Marco Luczak die Gelegenheit, um bei einem Glas Wein und guten Gesprächen die gediegene Atmosphäre am Dorfteich zu genießen. Das Wein- und Winzerfest ist eine Lichtenrader Institution und erfreut sich auch in den Nachbarbezirken und den angrenzenden Gemeinden großer Beliebtheit. Das Fest ist eng mit den lokalen Verbänden, Vereinen und Initiativen verbunden und kann auf eine lange Tradition zurückblicken.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag


  • Zur Person


  • Newsletter


  • Kontakt