Welche Funktion hat eigentlich der Rechtsausschuss im Bundestag? Warum ist das Plenum im Bundestag selten vollbesetzt und wie gestaltet sich die Arbeit eines Abgeordneten?

Diese und weitere Fragen beantwortete Dr. Jan-Marco Luczak den Teilnehmern seiner politischen Tagesfahrt, zu welcher der Bundestagsabgeordnete die Bürgerinnen und Bürger seines Wahlkreises Tempelhof-Schöneberg am 15. Februar eingeladen hatte.

In dem persönlichen Gespräch entwickelte sich ein lebhafter Austausch zu aktuellen politischen Fragen, beispielsweise der Dieseldebatte oder kommunalpolitischen Themen wie der Verkehrssteuerung in Lichtenrade. Zudem hatte die Gruppe die Gelegenheit eine Plenarsitzung des Deutschen Bundestages hautnah auf der Besuchertribüne zu verfolgen und den Reichstag zu besichtigen.

Nach dem Mittagessen stand bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune eine Stadtrundfahrt durch das historische Berlin auf dem Programm. Ein weiterer Höhepunkt der Fahrt war die eindrückliche Führung durch die Gedenkstätte Hohenschönhausen. In der ehemaligen Untersuchungshaftanstalt der Staatssicherheit erlebten die Teilnehmer ein bewegendes Stück deutsch-deutscher Geschichte.

Abgerundet wurde die Tagesfahrt durch ein gemeinsames Abendessen im Nikolaiviertel, der Keimzelle Berlins.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag


  • Zur Person


  • Newsletter


  • Kontakt