Am 18. März lud der Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordnete Dr. Jan-Marco Luczak im Rahmen des Frauenmärz 50 Gäste zu einer politischen Tagesfahrt durch Berlin ein. Passend zum Frauenmärz besuchte die Gruppe auch das Bundeskanzleramt - den Amtssitz der mächtigsten Frau der Welt.

Die Gruppe traf sich am S-Bahnhof Südkreuz. Von dort ging es zum Reichstagsgebäude, wo sie die Plenardebatte zur Reform der Pflegeberufe von der Tribüne des Plenarsaals miterleben konnte. Im Anschluss stellte sich Jan-Marco Luczak seinen Gästen persönlich vor, berichtete von seiner Arbeit im Deutschen Bundestag und beantwortete die vielen Fragen der Bürger. Abgerundet wurde der Besuch durch ein gemeinsames Gruppenfoto auf der Kuppel des Reichtages.

Nach einem Mittagessen in einem Restaurant am Spreeufer, machten sich die Teilnehmer auf den Weg zum Bundeskanzleramt. Dort wurden Sie durch den Amtssitz von Bundeskanzlerin Angela Merkel geführt und konnten unter anderem den Sitzungsaal des Bundeskabinetts, die Dachterrasse des Kanzleramts und die Kanzlergalerie besichtigen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag


  • Zur Person


  • Newsletter


  • Kontakt