Einen spannenden Blick hinter die Kulissen der großen Politik erhielten 50 Gäste auf Einladung des Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordneten Dr. Jan-Marco Luczak.

Die politische Tagesfahrt begann für die Teilnehmer mit einem Besuch des Bundesfinanzministeriums. Nach einer Mittagspause in einem Restaurant an der Spree machten sich die Teilnehmer auf den Weg zum Bundestag. Von den Besuchertribünen des Plenarsaals aus nahmen Sie an einem Vortrag über Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments, sowie über die Architektur und Geschichte des Reichstagsgebäudes teil.

Im Anschluss konnten die Gäste Jan-Marco Luczak persönlich kennenlernen. Er berichtete von seiner Arbeit im Deutschen Bundestag und stand den Besuchern eine Stunde lang für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Die Diskussionen reichten von der großen Flüchtlingskrise bis hin zum Bau der Dresdner Bahn in Lichtenrade. Abschließend versammelten sich die Teilnehmer für ein gemeinsames Gruppenfoto mit Jan-Marco Luczak in der Kuppel des Reichstages.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag


  • Zur Person


  • Newsletter


  • Kontakt