Eine Schulklasse des Eckener-Gymnasiums konnte im Bundestag hinter die Kulissen schauen.
Bei einem Besuch im Reichstag nahmen die 30 Schüler von den Tribünen des Plenarsaals aus an einem Informationsvortrag teil. Anschließend nutzten die jungen Erwachsenen die Chance und diskutierten angeregt mit dem in Tempelhof-Schöneberg direkt gewählten Abgeordneten Jan-Marco Luczak. Im Fokus der Diskussionen standen die Herausforderungen und Chancen der großen Flüchtlingskrise. Nach einem Abstecher auf die Reichstagskuppel bei strahlendem Sonnenschein gab’s für alle noch ein Mittagessen im Deutschen Bundestag.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag


  • Zur Person


  • Newsletter


  • Kontakt