Der Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordnete Dr. Jan-Marco Luczak macht sich für den Tannenhof in Berlin Lichtenrade stark. Bei einem Besuch in der Suchttherapieeinrichtung in Lichtenrade überreichte Luczak am 1. Dezember eine persönliche Spende in Höhe von 1000 Euro. Im anschließenden Gespräch mit dem Vorstand des Tannenhofs Dr. Bert Fleming und Geschäftsführer Horst Brömer informierte sich Luczak über die derzeitigen Projekte und sagte zu, sich sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene für den Tannenhof weiter einzusetzen. „Der Tannenhof hat Pionierarbeit im Bereich der Suchttherapie geleistet. Seit über 30 Jahren bietet er ein ganzheitliches Konzept für Eltern mit Suchtproblemen und deren Kinder. Dieses wichtige Projekt unterstütze ich gern.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag


  • Zur Person


  • Newsletter


  • Kontakt