Als Mietrechtsexperte der CDU/CSU-Fraktion sieht Dr. Jan-Marco Luczak die Pläne des Justizministeriums zum Mietrecht kritisch. Der dringend benötigte altersgerechte Umbau, die energetische Sanierung und der Neubau von Wohnungen dürften nicht gefährdet werden. „In der Summe der Regelungen ist es so, dass das Klima für Investitionen wirklich vergiftet wird, dass niemand mehr in Wohnungsneubau investiert. Und das schadet den Mietern auf lange Sicht", sagte Luczak in der ARD Tagesschau.

Luczak sieht daher Verbesserungsbedarf beim jetzt vorgelegten Gesetzentwurf. In der derzeitgen Fassung handele es sich um eine Investitionsbremse. "Das wollen wir nicht und können wir so auch nicht mittragen“, sagte Luczak.

Video der ARD Tagesschau (13.04.2016, 14 Uhr)

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag


  • Zur Person


  • Newsletter


  • Kontakt