Am 1. Dezember nahm Jan-Marco Luczak am diesjährigen Vorlesetag teil und las aus Weihnachtsgeschichten an der Grundschule im Taunusviertel vor. Luczak unterstützt den Vorlesetag alljährlich und setzt sich dafür ein, dass Eltern ihren Kindern mehr vorlesen: "Ich nehme am Vorlesetag teil, weil Kinder so lernen können, dass es neben unserer realen Welt auch viele andere, erfundene Welten gibt mit Geschichten und Figuren, die in Büchern 'wohnen'. Auch entwickeln Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, spielerisch erste vorschriftliche Kompetenzen, die ihnen später den Schriftspracherwerb erleichtern."

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag


  • Zur Person


  • Newsletter


  • Kontakt