So wurden Fotos vom Wahlkampf gezeigt, auf denen man selbst auf einem Wahlplakat für die Berliner CDU geworben hat, von den eigenen Erlebnissen am Infostand und beim Plakatieren berichtet oder von den Erfahrungen als Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses erzählt. Natürlich war es für die meisten der politisch interessierten und engagierten Senioren nicht der erste Besuch im Deutschen Bundestag und auch nicht die erste Begegnung mit Dr. Jan-Marco Luczak, ihrem direkt gewählten Bundestagsabgeordneten. Die Teilnahme an einer Regierungserklärung anlässlich des 70jährigen Bestehens der Vereinten Nationen war dann aber doch eine beeindruckende Erfahrung für die Senioren. Nach der Teilnahme an der Plenarsitzung war die Freude groß, als Luczak die Gruppe zum Gespräch traf und trotz des hektischen Plenarbetriebs und zahlreicher eiliger Gesetzgebungsverfahren genügend Zeit blieb, um aktuelle politische Themen ausgiebig zu erörtern.

Ihr Besuch im Deutschen Bundestag:
Sie kommen aus Tempelhof-Schöneberg und wollen ebenfalls mit Ihrer Klasse, Ihrem Verein oder Ihrer Familie das Reichstagsgebäude besuchen? Wir helfen Ihnen gern!
 Bitte wenden Sie sich telefonisch (030-22 77 18 78) oder per E-Mail (jan-marco.luczak@bundestag.de) an das Bundestagsbüro von Dr. Jan-Marco Luczak, Ihren direkt gewählten Abgeordneten im Deutschen Bundestag.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag


  • Zur Person


  • Newsletter


  • Kontakt