Für Michelle Domagalla aus Lichtenrade wird der American Dream Wirklichkeit. Die Freude war riesig, als Michelle vor knapp einem Jahr erfahren hat, dass sie das Stipendium für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) für den Wahlkreis des Bundestagsabgeordneten Dr. Jan-Marco Luczak Tempelhof-Schöneberg gewonnen hat. Seitdem bereitet sich die Schülerin des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums auf ein Jahr in den USA vor. Am 22. August wird sie nach Rockford im US-Bundestaat Michigan anreisen und dort ein Jahr lang eine Highschool besuchen. Auch ihre Gastfamilie hat sie bereits über Skype kennengelernt und kann es kaum erwarten, sie persönlich kennen zu lernen. Auch ein gemeinsamer Ausflug nach Florida zum Thanksgiving steht auch schon fest.

„Als Michelle mich in meinem Bundestagsbüro besucht hat, war ihr die große Vorfreude sofort anzusehen. Denn als Juniorbotschafterin wird sie bald den Alltag, die Kultur und die Politik in den USA aus nächster Nähe kennenlernen. Ich freue mich sehr, dass ich sie dabei unterstützen kann und bin gespannt auf viele tolle Geschichten aus den USA. Für Michelle wird es auf jeden Fall eine einmalige und ganz besondere Erfahrung für das ganze Leben", sagt Jan-Marco Luczak, Bundestagsabgeordneter für Tempelhof-Schöneberg und "Pate" von Michelle.

"Das Patenschafts-Programm ist eine großartige und einmalige Chance die USA hautnah zu erleben, eine US-Highschool zu besuchen oder in einem amerikanischen Betrieb zu arbeiten. Der Jugendaustausch zwischen Deutschland und den USA liegt mir sehr am Herzen, gerade auch im Hinblick auf das in den letzten Jahren nicht immer ganz einfache Verhältnis mit und zu den USA. Umso wichtiger ist es, dass dieser Austausch weiter ausgebaut wird. Als nächstes Ziel sehe ich die Einrichtung eines deutsch-amerikanischen Jugendwerks, das die junge Generation unserer beiden Staaten zusammen bringen soll.", fährt Jan-Marco Luczak fort.

Alle Informationen zum Programm und zur Bewerbung sowie Erfahrungsberichte von Stipendiaten sind unter www.bundestag.de/ppp, oder über das Bundestagsbüro von Dr. Jan-Marco Luczak unter der Telefonnummer 030-227-71878 bzw. über die E-Mail-Adresse jan-marco.luczak@bundestag.de erhältlich.

Über das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP): Das PPP ist ein vom Deutschen Bundestag und dem US-Kongress initiiertes Jugendaustausch-Programm. Schülern, jungen Berufstätigen sowie auch Auszubildenden wird durch ein Stipendium ein einjähriger Aufenthalt in den USA ermöglicht. Die Reise -und Programmkosten werden vom PPP übernommen. Weitere Informationen finden Sie unter www.bundestag.de/ppp.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag


  • Zur Person


  • Newsletter


  • Kontakt