„Sicherheit und Sauberkeit hängen eng zusammen und wirken sich auf die Lebensqualität der Menschen aus. Als Einwohner von Lichtenrade sind auch mir immer wieder die unschönen und illegalen Müllablagerungen am S-Bahnhof Schichauweg aufgefallen.“, so Luczak. „Ich habe daraufhin die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung von Lichtenrade gebeten, sich diesem Anliegen anzunehmen.“

Auf Grundlage eines entsprechenden Antrags der CDU-Fraktion ersuchte die Bezirksverordnetenversammlung daraufhin das Bezirksamt der Sache nachzugehen und Maßnahmen zur Vermeidung und Beseitigung der unschönen Hinterlassenschaften einzuleiten.

Mit Erfolg: Mittlerweile sind die Müllablagerungen beseitigt und Lichtenrade schön wie eh und jeh!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag


  • Zur Person


  • Newsletter


  • Kontakt