Enteignung schafft keinen neuen Wohnraum!

Die CDU-Fraktion Berlin will Lösungen aufzeigen und den Berlinerinnen und Berlinern keine Versprechungen machen, die nicht zur Verbesserung der Situation auf dem Wohnungsmarkt beitragen.

Gemeinsam mit Wohnungsbaugenossenschaften, privaten Eigentümern und öffentlichen Wohnungsbaugesellschaften soll besprochen werden, wie es zu stabilen Mieten und einer ausreichenden Anzahl an bezahlbaren Neubauwohnungen für die Berliner kommen kann. Im Rahmen eines breit aufgestellten Dialoges soll ausgelotet werden, welche Vereinbarungen zwischen der Politik und den anderen Beteiligten getroffen werden können, damit stabile Mieten und der dringend erforderliche Wohnungsneubau endlich realisiert werden kann.

Details

Beginn:
28. August 2019, 18:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Abgeordnetenhaus
Anschrift:
Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin, Deutschland